Die Bioidentische Hormontherapie

Die BHT ist eine biologische Therapie, die auf natürliche und sanfte Art den Hormonhaushalt wieder in Balance bringt. Sie verzichtet gänzlich auf synthetische Hormonersatzpräparate, die in der Schulmedizin eingesetzt werden, sondern verwendet ausschließlich bioidentische Hormone, wie sie auch beim Menschen vorkommen, in den geringstmöglichen Dosierungen.

Hormone sind winzigste Botenstoffe, die unser Körper produziert und nutzt, um lebenswichtige Informationen von Organ A zu Organ B zu übermitteln.

Sie werden in speziellen drüsigen Zellen von bestimmten Organsystemen, wie z.B. Gehirn, Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse, Nebennierenrinde und Hoden oder Eierstöcken hergestellt und ins Blut (endokrin), seltener aber auch ins umliegende Gewebe abgegeben (parakrin).

Der Hormonregelkreis unterliegt den Gesetzen der negativen Rückkoppelung und ist, wie man sich unschwer vorstellen kann, sehr störungsanfällig.

Vereinfacht dargestellt funktioniert das beispielweise bei endokrinen Hormonen so:

Über das Blut gelangen Hormone mittels eines „Taxis“ (spezifische Transportproteine) zum Zielorgan, wo sich spezialisierte Zellen mit einem spezifischen Rezeptor befinden. An diesem Rezeptor docken sie an und können dort ihre Nachricht zustellen. Der „Sender“ bekommt dann eine „Zustellungsbenachrichtigung“, woraufhin er weiteres Senden einstellt, bis wieder ein Mangel detektiert wird. Amazon macht es ähnlich…

Was Hormone angeht, stimmt die Behauptung, dass Größe und Gewicht nicht alles sein, denn Hormone sind tatsächlich so klein, dass man sie selbst unter einem sehr gutem Mikroskop (siehe auch Dunkelfeldmikroskopie) nicht zu sehen bekommt und so leicht, dass man geradezu an ihrer Existenz zweifeln könnte.

Es ist beeindruckend und beängstigend zugleich, wenn man sich die immense Wirkung eines Stoffes vor Augen führt, der gerade mal im Pico, bzw. Nanogramm-Bereich liegt (1pg=0.000 000 000 001g; 1ng= 0.000 000 001g).

Möchten Sie das Nervensystem und das endokrine System (Hormone im Blut) miteinander vergleichen, stellen Sie sich einfach vor, dass das Nervensystem ein Sprinter ist und das Hormonsystem ein Marathonläufer. Der wesentliche Unterschied ist die Informationsleitungsgeschwindigkeit und Dauer der Wirkung. Ein nerval gesteuerter Reflex ist blitzschnell und auch damit „erledigt“, eine hormonelle Regulierung dauert dafür Minuten bis Stunden, hält allerdings länger an.

Die hormonellen Informanten regeln mitunter die verschiedensten hochkomplexen Vorgänge im Körper, z.B. den Blutzuckerspiegel, den Wasserhaushalt, den Blutdruck, die Schwangerschaft, den Menstruationszyklus, den Umgang mit Stress und vieles mehr.

Typische Störungen, Sympome und Krankheiten die hormonellen Ursprungs sein können, sind:

  • Regelschmerzen,
  • Übergewicht und/oder Gewichtszunahme,
  • Innere Unruhe
  • Unerklärliche Gewichtsabnahme bei gutem Appetit
  • Akne
  • Libidoverlust,
  • Leistungsabfall
  • Hashimoto, Morbus Basedow
  • Schilddrüsenüber- oder Unterfunktion
  • Diabetes
  • Osteoporose
  • Burn-Out Syndrom
  • Chronische psychische und physische Erschöpfung
  • Übermäßiges oder fehlendes Schwitzen
  • Männlicher und weiblicher Haarausfall,
  • Geschlechtsuntypische Körperbehaarung
  • Stimmungsschwankungen und/ oder Depressionen
  • Schlafstörungen,
  • Unerfüllter Kinderwunsch,
  • Kopfschmerzen/Migräne,
  • Andauernde Müdigkeit,
  • Konzentrationschwierigkeiten,
  • Allergiebereitschaft
  • Infektanfälligkeit,
  • Unkontrollierbare Emotionalität,
  • Nebennierenschwäche
  • Morbus Cushing

Usw.

Das Problem bei hormonellen Störungen ist, dass sie oft nicht als solche erkannt und behandelt werden, sondern – wie leider allzu oft – wird nur symptomatisch behandelt.

Vielleicht sind Sie selber betroffen und lesen deshalb diesen Text…

Wie funktioniert die bioidentische Hormontherapie?

Sollten Sie sich für eine BHT entscheiden, steht beim ersten Termin die ausführliche Anamnese im Vordergrund – bitte lesen hierzu:  mehr dazu und kommen Sie möglichst vorbereitet. Als kPNI Therapeutin ist mein Gehör für Ihr Anliegen und mein Verstand mein wichtigstes Werkzeug und deshalb nehme ich mir gerne viel Zeit für Sie. Bitte planen Sie sich auch gute 3 Stunden ein.

Je nachdem, um welches Problem und um welche Hormone es sich handelt, ist eine Hormonuntersuchung, sofern Sie keine aktuellen Werte haben, unerlässlich, denn wie schon erwähnt bei Hormonen bewegen wir uns in Pico-und Nanogramm-Bereichen, d.h. die Bioidentische Hormontherapie ist Präzisionsarbeit.

Grundsätzlich ist es sinnvoll die Mikronährstoffe im Vollblut zu bestimmen, da Mikronährstoffmangel häufig eine der Ursachen bzw. die Ursache eines hormonellen Problems darstellen.

Je nach Symptomatik, vermuteter Ursache und selbstverständlich auch finanziellen Möglichkeiten machen andere Untersuchungen, wie z.B. Nutri-Genetische Testung, Stuhluntersuchung, Dunkelfeldmikroskopie, traditionelle Harnkochung, Irisdiagnstik oder die Haarmineralanalyse durchaus Sinn.

(Bitte beachten Sie, dass viele dieser wirklich aussagekräftigen Methoden Selbstzahler-Leistungen sind – selbst bei Privatversicherten).

Sobald die Ergebnisse vorliegen erstelle ich Ihnen einen Therapieplan, der selbstverständlich nicht nur die Hormone einbezieht, sondern Ihr gesamtes System.

Wenn es um Therapie geht, ganz gleich, ob es sich um Hormone oder einen Bandscheibenvorfall handelt, behandle ich Sie immer und grundsätzlich ganzheitlich, das ist ja schließlich das A und O der kPNI und vieler Naturheilkundlicher Therapeuten.

Speziell bei der Hormontherapie ist es fast unerlässlich den Darm und die Leber mit „ins Boot“ der Therapie zu nehmen, aber auch die Akupunktur, Sporttherapie und Massagetherapie sind unter Umständen hervorragende Ergänzungen zu dem Therapieplan mit Phytotherapeutika und bioidentischen Hormonen (sofern überhaupt nötig).

Wie schon erwähnt, die BHT ist eine sehr präzise Arbeit, die auf Ihrer Mitarbeit basiert.

Mir ist es wichtig, so viel wie nötig und so wenig wie möglich bioidentischer Hormone zu verwenden. Die Gabe von vollsynthetischen Hormonen ist für mich persönlich überhaupt keine gute Option, aber leider in manchen Fällen, wie z.B. entfernten Organen unumgänglich. Bei den gängigen Gaben von vollsynthetischen Hormonen bleiben Nebenwirkungen und ggf. spätere Folgen nicht aus, auch wenn es oft von Seiten der Pharmaindustrie beschönigt wird. Man kann einen Rasen mähen oder man kann mit dem Bulldozer den Rasen platt machen…

Nichtsdestotrotz oder sogar gerade dann, wenn Sie synthetische Hormone einnehmen müssen, kann die BHT Ihnen helfen, die synthetischen Mittel eventuell zu reduzieren (natürlich nur in Abstimmung mit Ihrem Arzt). Mehr dazu erfahren Sie bei mir persönlich.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass ich keine Heilversprechen mache und keine machen möchte, da das rechtlich verboten ist und auch unmöglich ist, Heilung zu versprechen.

Ich kann Ihnen allerdings garantieren, dass ich alles dafür tun werde, dass es Ihnen so schnell wie möglich besser gehen sollte.

Bitte scheuen Sie sich nicht ein kostenloses persönliches Beratungsgespräch (gerne auch telefonisch) zu vereinbaren, um sich ein Bild von der Therapie und auch meiner Wenigkeit zu machen. Schließlich bin ich auch nur ein Mensch mit Ecken und Kanten und sicherlich nicht jedem sympathisch.

Eine gute Therapie basiert auf gegenseitiger Zusammenarbeit und Wertschätzung und das funktioniert meiner Meinung nach nur, wenn Sie sich auch wirklich gut aufgehoben fühlen.

In diesem Sinne…Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Fett-weg Spritze (Injektionslipolyse)

Die Injektionslypolyse dient der Reduktion kleiner und mittelgroßer umschriebener Fettpölsterchen und somit zur Verbesserung der Figur.

Abnehmen mit Hypnose

Abnehmen wie im Schlaf...?

healthy balance® Weight Loss Konzept

"Das beste Projekt, an dem Du je arbeiten wirst, bist Du selbst..."

Die LIPOWEG® -Methode

Abnehmen leicht gemacht - schlank werden - schlank bleiben

Slimyonik® Bodystyler

Slimyonik® Bodystyler - der einfache Weg zur Traumfigur...

healthy balance®„28-Days-LifeChange“

healthy balance®

Sie möchten abnehmen und Ihren Stoffwechsel ankurbeln? Dann liegen Sie mit healthy balance® goldrichtig...

Haarbehandlungen mit PRP/Mesotherapie

Die natürliche Alternative zur Haartransplantation.

Biolifting nach Prof. Dr. Rothschild

healthy balance® unter der Lupe

Hier erfahren Sie Genaueres über das healthy balance®Konzept

Gewichtsreduktion

Anti Aging Therapie

Mehr als nur ein optischer Aspekt.

Cellulite Behandlung

Ungeliebte Begleiterin vieler Frauen. Wie man Sie loswerden könnte, erfahren Sie hier...

Biolifting durch Akupunktur nach Dr. Vandesrasier

Obesitas

Wenn das Gewicht zum Problem wird…

Abnehmen mit Tiefenwärme

Infrarot kann weitaus mehr als Schmerzen lösen, sondern maßgeblich auch bei Übergewicht...


Therapie

Akupunktur

Klassischer Akupunktur Nadeln - ohne Laser und Elektronischem Suchgerät.

kPNI

Die klinische Psycho-Neuro-Immunologie verbindet Schulmedizin, Naturheilkunde, Sportwissenschaft, Evolutionsmedizin, Endokrinologie, Immunnologie, Psychologie, Neurologie und Ernährungswissenschaft miteinander.

Mesotherapie

Die schnelle und einfache Methode zur schnellen Schmerzreduktion

Biomolekulare vitOrgan-Therapie

Nutzt die Selbstheilungskräfte, um die bei einer Krankheit aus dem Gleichgewicht geratenen Prozesse wieder zu normalisieren.

Hypnosetherapie

Die Macht des Unterbewußtseins nutzen...hier in kleiner Einblick in Hypnose

Den Körper "entmüllen"

Den Körper von innen "reinigen"-wieso das so wichtig sein kann, erfahren Sie hier...

Tiefenwärme mit Infrarotstrahlung (FIR-Therapie)

Schmerztherapie

Migräne, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen...Schmerzen sind Warnzeichen des Körpers..

Beckenbodentraining

Effektives Training zur Stärkung Ihres Beckenbodens.

Allergien

Allergiebehandlung mit ALLERGOSTOP®

Depressionen

So viele Menschen leiden darunter, aber trauen sich nicht Hilfe in Anspruch zu nehmen. Bitte holen Sie sich Unterstützung...

Mikroimmuntherapie

Die MIT ist eine nicht-invasive, natürliche und gut verträgliche Immuntherapie...

Die Bioidentische Hormontherapie

Die BHT ist eine biologische Therapie, die auf natürliche und sanfte Art den Hormonhaushalt wieder in Balance bringt.


Diagnostik

Dunkelfeldmikroskopie

Was ein Blutsttropfen -in einem anderen Licht betrachtet - alles erzählen kann...

Freie Radikale

Messung des oxidativen Stresses

Der alternative Gesundheits-Check-up

Gesundheit ist messbar...über 230 aussagekräftige Werte in weniger als 90 Sekunden



Mitglied bei:
Deutsche Gesellschaft für  Beckenbodengesundheit e.V.
Fachverband Deutscher Heilpraktiker
Medizinische Gesellschaft für Mikroimmuntherapie

Kontakt

Meine Standorte:
Marketa Holubova
Heilpraktikerin
(Privatadresse)
Gerwigstr. 8
76131 Karlsruhe
Naturmedizin Holubova
Heilpraktikerpraxis
(Praxisadresse)
Rißweg 16
76327 Pfinztal-Söllingen